Junggesellinnenbingo - Partyspiel zum Junggesellinnenabschied

Bingo ist ein bekanntes Spiel, das nahezu jeder kennt und viele bereits gespielt haben. Das Spiel wird häufig auch in größeren Runden, manchmal auch mit der Möglichkeit zum Gewinn von Sach- oder Geldpreisen gespielt. Besonders bei jungen Leuten wird das Bingo-Spiel häufig in Verbindung mit Kaffeekränzchen der Großeltern gebracht. Doch Bingo kann in abgewandelter und aufgepeppter Version auch ein lustiges Partyspiel sein. Besonders das so genannte Junggesellinnenbingo ist ein Spaß auf solchen Abschiedsfeiern.



Für das Junggesellinnenbingo ist ein wenig Vorbereitung erforderlich. So müssen Bingokarten mit 25 Feldern (bestehend aus 5 Reihen und 5 Spalten) gestaltet werden. Außerdem ist es erforderlich, sich zwischen 60 und 80 Wörtern auszudenken, die möglichst in Zusammenhang mit dem zukünftigen Brautpaar stehen. Beispielsweise kommen die Namen des Brautpaars, deren Hobbys oder Lieblingsspeisen in Betracht. Die ausgedachten Wörter müssen auf einer Liste erfasst und dann vervielfältigt werden. Am besten erstellt man die Begriffliste am PC und druckt sie dann in der benötigten Anzahl aus. Zusätzlich wird eine Liste benötigt. Hier werden die einzelnen Begriffe ausgeschnitten, um sie später - während des Spiels - ziehen zu können.

So wird das Junggesellinnenbingo gespielt:

Zu Beginn erhält jeder Gast eine der vorgefertigten Bingokarten sowie eine Wortliste. Außerdem benötigt jeder Mitspieler einen Stift. Nun müssen die Teilnehmen ihre Bingokarten ausfüllen. Dazu tragen sie in die einzelnen Felder jeweils einen Begriff von der Wortliste ein. Nun kann die Ziehung beginnen. Die vorher ausgeschnitten Begriffskarten werden übereinander gelegt und gut gemischt. Nacheinander können jetzt die einzelnen Begriffe gezogen und laut und deutlich vorgelesen werden. Die Spieler müssen die gezogenen Worte auf ihren Bingokarten markieren. Wer zuerst eine Reihe vollständig hat, muss laut 'Bingo!' rufen. Genau wie bei herkömmlichen Bingo können die Reihen sowohl waagrecht oder senkrecht als auch diagonal verlaufen. Gewonnen hat das Partyspiel, wer zuerst Bingo! ruft.

Da an dem Spiel alle Gäste gleichzeitig teilnehmen können, bietet sich das Junggesellinnenbingo auch für große Feiern an. So kommt garantiert keine Langeweile auf!



Partyspiele Ideen - Spiele für Geburtstage, Hochzeiten und andere Parties › Junggesellinnenabschied › Junggesellinnenbingo

2011 www.partyspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap