Die verrückte Hexe

Das Partyspiel "Die verrückte Hexe" eignet sich gut für den Gruselgeburtstag oder die Halloweenparty für Kinder.

Vorbereitung: Einen Sitz- oder Stuhlkreis bilden. Einen der Gäste zur "verrückten Hexe" ernennen - Freiwillige vor!

Ziel: Die Hexe will ihre Verrücktheit an einen der Gäste loswerden...



Die "verrückte Hexe" setzt sich in die Mitte des Kreises und sucht sich ihr Opfer aus. Die Hexe versucht nun mit ihrer Verrücktheit ihr Opfer in den Wahnsinn zu treiben, bei diesem Spiel bedeutet dass, den anderen zum Lachen zu bringen. Es können Grimassen geschnitten, Tiergeräusche imitiert oder aber Verrenkungen gemacht werden ? der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Nur wenn beim Opfer der Hexe kein Mundwinkel nach oben zuckt (also nicht gelacht wird) und es der Hexe einen Arm auf die Schulter legend dreimal "Du verrückte Hexe!" ausspricht, kann es sich aus den Fängen der Hexe befreien. Wenn die "verrückte Hexe" jedoch gewinnt, muss ihr Opfer in die Mitte des Kreises und ist nun selbst eine "verrückte Hexe".



Partyspiele Ideen - Spiele für Geburtstage, Hochzeiten und andere Parties › Halloween › Die verrückte Hexe

2011 www.partyspiele-ideen.de > Impressum / Kontakt - Datenschutz - Sitemap